Die Emailable-Garantie

Die E-Mail-Zustellbarkeit ist eine kritische Kennzahl für den Erfolg Ihrer E-Mail-Kampagnen und Ihren Ruf als Ganzes. Emailable verwendet branchenübliche Best Practices, um die genauesten Verifizierungsergebnisse zu gewährleisten. Wir untermauern unsere Verifizierungsergebnisse mit einer Zustellbarkeitsgarantie von bis zu 99% unter folgenden Umständen:

  • 97%+ Genauigkeitsraten für E-Mail-Konten von Microsoft (Office 365, Hotmail, MSN, Outlook, Live usw.).
  • 99%+ Genauigkeitsraten für alles andere.
  • E-Mail-Adressen von Yahoo! und AOL während des Deaktivierungsprozesses sind von dieser Zustellgarantie nicht abgedeckt.

Leistungsverpflichtung und Ausschlüsse

Um für die Zustellbarkeitsgarantie von über 99% in Frage zu kommen, müssen Ihre Versandpraktiken die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Die Mindestlistengröße muss 1.000 eindeutige E-Mail-Adressen betragen.
  • Die E-Mail muss innerhalb von 24 Stunden nach der Reinigung gesendet werden.
  • E-Mail-Adressen müssen als gültig eingestuft werden. Bounces müssen das Ergebnis einer ungültigen (nicht existierenden) E-Mail-Adresse sein. Unqualifizierte Bounces können u. a. auf eine schlechte Absenderreputation, Fehlkonfiguration/Nichterreichbarkeit des Mailservers usw. zurückzuführen sein.
  • E-Mail-Adressen müssen von Ihren eigenen Opt-In-Quellen stammen (keine gekauften Listen usw.).

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir unsere Garantie nicht eingehalten haben, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb von 7 Tagen nach der Unstimmigkeit über den Support. Qualifizierte zahlende Kunden können eine 100% Erstattung für qualifizierte E-Mails erhalten, die unsere Garantie nicht erfüllt haben.

5.x Bounce Codes (Permanent Failures)

Code
Description

5.0.0

Address does not exist

5.1.0

Other address status

5.1.1

Bad destination mailbox address

5.1.2

Bad destination system address

5.1.3

Bad destination mailbox address syntax

5.1.4

Destination mailbox address ambiguous

5.1.5

Destination mailbox address valid

5.1.6

Mailbox has moved

5.1.7

Bad sender’s mailbox address syntax

5.1.8

Bad sender’s system address

5.2.0

Other or undefined mailbox status

5.2.1

Mailbox disabled, not accepting messages

5.2.2

Mailbox full

5.2.3

Message length exceeds administrative limit.

5.2.4

Mailing list expansion problem

5.3.0

Other or undefined mail system status

5.3.1

Mail system full

5.3.2

System not accepting network messages

5.3.3

System not capable of selected features

5.3.4

Message too big for system

5.4.0

Other or undefined network or routing status

5.4.1

No answer from host - the address is invalid

5.4.2

Bad connection

5.4.3

Routing server failure

5.4.4

Unable to route

5.4.5

Network congestion

5.4.6

Routing loop detected

5.4.7

Delivery time expired

5.5.0

Other or undefined protocol status

5.5.1

Invalid command

5.5.2

Syntax error

5.5.3

Too many recipients

5.5.4

Invalid command arguments

5.5.5

Wrong protocol version

5.6.0

Other or undefined media error

5.6.1

Media not supported

5.6.2

Conversion required and prohibited

5.6.3

Conversion required but not supported

5.6.4

Conversion with loss performed

5.6.5

Conversion failed

5.7.0

Other or undefined security status

5.7.1

Delivery not authorized, message refused

5.7.2

Mailing list expansion prohibited

5.7.3

Security conversion required but not possible

5.7.4

Security features not supported

5.7.5

Cryptographic failure

5.7.6

Cryptographic algorithm not supported

5.7.7

Message integrity failure

4.x Bounce Codes (Temporary Failure)

Code
Description

421

service not available, closing transmission channel

450

Requested mail action not taken: mailbox unavailable (e.g., mailbox busy)

451

Requested action aborted: error in processing

452

Requested action not taken: insufficient system storage